Snap-on engagierte sich für die Gesellschaft

Snap-on unterstützte das schwedische Unternehmen GroundZero4WD.

das einem Brandanschlag zum Opfer gefallen war. Wir stellten dem Unternehmen eine Auswahl an Werkzeugen bereit, um ihm wieder auf die Beine zu helfen.

Auf Instagram bedankte sich GroundZero4WD bei uns:

Wir haben ein frühes Weihnachtsgeschenk bekommen. Wir sind total überwältigt von der Großzügigkeit von @snapon_official . Vor ein paar Wochen postete ich über den Verlust einiger ganz besonderer Snap-on Werkzeuge. Es war so persönlich, dass ich die Story in meinem privaten Account postete. Snap-on sah meinen Post und kontaktierte mich. Das Team von Snap-on brachte mir so viel Mitgefühl und Verständnis entgegen, wie ich es von so einem großen Unternehmen nicht erwartet hätte. Sie erkundigten sich nach allen Einzelheiten und gestern kam dieses unglaubliche Paket bei uns an. Wir haben uns so sehr über die Werkzeuge gefreut – was für ein unglaubliches Geschenk. Ein ganz besonderes Dankeschön geht an Richard, der sich bei uns gemeldet und uns die Ersatzwerkzeuge geschickt hat. Wir können uns gar nicht oft genug bedanken! 🙏

GEHEN SIE DEN NÄCHSTEN SCHRITT HIN ZUM VOLLKOMMEN SICHEREN WERKZEUGMANAGEMENT

KONTAKTIEREN SIE UNS

SICHER. ZUVERLÄSSIG. Snap-On.


Snap-on Tethered Tools Protect Lives When Working At Height

Die werkzeuge zum aufhängen von snap-on sorgen für höchste sicherheit, wenn es bei der arbeit hoch hinausgeht

Snap-On Industrial

Die Werkzeuge zum Aufhängen von Snap-on sorgen für höchste Sicherheit, wenn es bei der Arbeit hoch hinausgeht.

Öl- und Gasingenieure und -techniker müssen oft in der Höhe, an herausfordernden Offshore-Standorten und unter schwierigen Witterungsverhältnissen arbeiten. Sie wissen, dass herunterfallende Werkzeuge und Ausrüstung mit hohen Risiken und möglichen Folgen einhergehen.

Herunterfallende Werkzeuge stellen nicht nur eine große Gefahr für alle dar, die darunter arbeiten, sondern können auch schwere Schäden an kritischen Systemen und Maschinen verursachen und sehr teure Ausfallzeiten zur Folge haben.

So sind heruntergefallene Gegenstände die dritthäufigste Ursache für tödliche
oder schwere Verletzungen in der Öl- und Gasindustrie. Schon ein kleines Handwerkzeug wie ein Drehmomentschlüssel, das aus der Höhe fällt,
beschleunigt sich auf etwa 130 km/h, bevor es auf den Boden auftrifft.
Die Aufprallkraft ähnelt etwa der einer fallenden Waschmaschine.

Die Werkzeuge der Tools@Height-Serie von Snap-on Industrial sind deshalb so erfolgreich, weil alle Werkzeuge separat befestigt werden.
Dadurch wird verhindert, dass sie versehentlich herunterfallen oder fallen gelassen werden. Alle
Werkzeuge sind mit starken, integrierten Befestigungspunkten versehen, um für maximale Sicherheit zu sorgen, ohne die Funktionalität des Werkzeugs zu beeinträchtigen.

Richard Packham, Director, Vereinigtes Königreich und Europa, bei Snap-on Industrial, sagt dazu: „Verantwortungsbewusste
Ingenieure und Techniker kennen die Gefahren bei der Arbeit in der Höhe. Sie wissen, dass sie eine Ausrüstung brauchen, auf die sie sich verlassen können, um ihre eigene Sicherheit und die ihrer Kollegen, die unter ihnen arbeiten, zu gewährleisten und
kritische Systeme und Anlagen vor Beschädigungen zu schützen.“

Tools @ Height

“„Bei Snap-on setzen wir auf Forschung und Entwicklung sowie höchste Qualität. So haben wir fortschrittliche Design-, Herstellungs-, Test- und Betriebsverfahren entwickelt, um spezielle Sicherheitsmaßnahmen zu integrieren und das Herunterfallen von Gegenständen und Werkzeugen zu verhindern.“

„Unser Ziel? Wir wollen stets ein absolut professionelles, zuverlässiges Unternehmen sein. Dabei geht es uns um das Wohl unserer Kunden, für die wir Sicherheits- und Produktivitätslösungen auf höchstem Niveau entwickeln.“

Die Öl- und Gasindustrie ist Vorreiter, wenn es darum geht, die Gefahr durch herabfallende Werkzeuge und andere Gegenstände zu minimieren. Eine der wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen besteht darin, Werkzeuge ordnungsgemäß an Gürteln bzw. Gurten der Techniker zu sichern, um das Herabfallen zu verhindern. Für die Arbeit auf Offshore-Plattformen und Anlagen an Land ist dies mittlerweile gang und gäbe.

Vor einigen Jahren entwickelte Snap-on innovative Lösungen zur Fallsicherung von Werkzeugen, die auf Hochhausbaustellen in den USA zum Einsatz kamen. Unsere Tools@Height-Serie wurde zusammen mit den anspruchsvollsten Benutzern entwickelt, um die Anforderungen genau zu verstehen.

Auf dieser Grundlage entstand eine breite Palette von Hand- und Elektrowerkzeugen mit Befestigungspunkten, die sicher an Bändern, Taschen, Beuteln, Gurten und Gürteln befestigt werden können. Die Werkzeuge können so nicht nur sicher genutzt, sondern auch problemlos transportiert werden.

Vier Löcher sind besser und sicherer als eins. Alle Stecknüsse, Adapter und Verlängerungen der Tools@Height-Serie von Snap-on haben an allen vier Seiten ein Verriegelungsloch. Die Werkzeuge und Ratschen sind zudem mit einem Verriegelungsstift ausgestattet, der in das seitliche Verriegelungsloch eingesteckt werden kann. Dies gewährleistet eine sichere Anbringung. Bei weniger sicheren Befestigungen mit nur einem Loch auf einer Seite ist die Gefahr hoch, dass die Sicherung nicht hält.

Die Tools@Height-Serie von Snap-on mindert die Gefahr, dass die Anlagen beschädigt und Personen verletzt werden.

Es gibt überzeugende Belege dafür, dass es viel sicherer ist, Werkzeuge zu verwenden, die speziell für die Anbringung bei der Arbeit in der Höhe entwickelt und gefertigt wurden, als Werkzeuge, die lediglich angepasst wurden. Die strategisch platzierten Befestigungspunkte beeinträchtigen weder die Funktionalität noch die Effizienz der Werkzeuge, die speziell zum Anbinden konzipiert sind.

Beim Arbeiten in der Höhe sollten Ingenieure oder Techniker zu ihrer Sicherheit drei Kontaktpunkte haben: zwei Füße auf einer Plattform und eine Hand am Gerüst. Snap-on hat spezielle Sicherheitslösungen entwickelt, damit Arbeiter ein Werkzeug nicht mehr mit beiden Händen an einer Haltevorrichtung befestigen müssen.

Wie zum Beispiel einen Werkzeuggürtel, an dem jedes Werkzeug separat befestigt wird. Die Werkzeuge lassen sich so mit einer Hand herausnehmen.

Sofort einsatzbereite Lösungen. Snap-on liefert einzelne Werkzeuge oder kundenspezifische Sets. Wenn die Komponenten bei Ihnen eintreffen, können Sie sie sofort verwenden.

Die Account Manager von Snap-on stehen Ihnen mit ihrer Expertise und Erfahrung zur Seite und schulen Ihre Mitarbeiter gern in der effektiven Anwendung der Werkzeuge der Tools@Height-Serie. Denn wir haben die Positionierung der Befestigungselemente standardisiert, sodass Ihre Mitarbeiter stets genau wissen, wie und wo Werkzeuge gesichert werden, was den Schulungsaufwand enorm reduziert. Die Implementierung der Tools@-Height Werkzeuge kostet Sie nur einen Bruchteil anderer Systeme.

Befestigungen: Dazu gehören Sicherheitsspannfutter, Kevlar- oder Dyneema-Bänder für Schraubendreher, Federverbindungen für Schraubenschlüssel, Schlaufen, Augenschrauben, Schäkel und Sicherheitsstifte für Zangen, Hämmer und andere Werkzeuge.

Aufhängebänder: ausziehbare Bänder, die nach internationalen Standards zertifiziert sind. Sie werden sowohl in statischen als auch in dynamischen Tests unter strengeren und anspruchsvolleren Bedingungen als jenen der realen Welt geprüft, um sicherzustellen, dass sie den höchsten Qualitätsansprüchen entsprechen. Für den dynamischen Test wird ein Test mit Sicherheitskoeffizient 2, (Faktor 2 Test) durchgeführt.

Die Aufhängebänder zeichnen sich durch eine Tragfähigkeit von bis zu 12 kg aus und verfügen über universelle Befestigungen für Werkzeuge, die keinen integrierten Befestigungspunkt haben. Es sind verschiedene Arten von Aufhängebändern erhältlich, darunter welche mit Karabiner, fester Schlaufe, austauschbarer Schlaufe, einziehbare Bänder und Bänder mit Handgelenkschlaufe.

Das aus hochfestem Polyester hergestellte Aufhängeband mit Karabiner lässt sich vollständig auf 120 cm ausziehen und kann ein maximales Werkzeuggewicht von 3 kg (3 daN) tragen.

Die Karabiner sind nicht abnehmbar, während das reißfeste Gurtband und die selbsteinziehende innere Spule gemeinsam Stöße absorbieren.

Das Handgelenkband von Snap-on ist bis zu 60 cm lang, hält bis zu 1 kg Gewicht und verfügt über eine austauschbare Schlaufe mit Zylinderschloss.

Zusätzliche Schnellverschlüsse sind verfügbar, aber aus Sicherheitsgründen ist ihr Verriegelungssystem nur mit dem speziell für sie konzipierten Verbindungsmittel kompatibel.

Beutel und Gürtel: Die Werkzeugtaschen und Gürtel wurden entwickelt, um Ihnen das Leben einfacher zu machen und Ihre Sicherheit zu steigern. Sie sind aus strapazierfähigem 600 x 600 D-Polyester hergestellt, um starkem Verschleiß standzuhalten.

Die Lösungen sind flexibel: von Ringen zum Befestigen von Aufhängebändern bis hin zu Haken zum Einhängen von Werkzeugen. Die zahlreichen Innenfächer erleichtern eine organisierte Aufbewahrung Ihrer Werkzeuge, während die schnell zugänglichen Außentaschen ausreichend Platz für einen Steckschlüsselsatz und eine Trinkflasche bieten. Die verstellbaren Brust- und Schultergurte bieten maximalen Komfort.

Die Gürtel sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich und mit bis zu vier Haken, die jeweils bis zu 3 kg halten können, sowie bis zu drei Ringen versehen mit einer Kapazität von jeweils 100 daN.

Darüber hinaus sind separate Bohrmaschinen- und Hammerhalter erhältlich.

GEHEN SIE DEN NÄCHSTEN SCHRITT HIN ZUM VOLLKOMMEN SICHEREN WERKZEUGMANAGEMENT

KONTAKTIEREN SIE UNS

SICHER. ZUVERLÄSSIG. Snap-On.